§ 1 Anwendungsbereich und Vertragspartner

(1) Es gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer aktuellen Form. Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen.
(2) Vertragspartner im Rahmen der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Frau Martina Haagen, Augsburger Str. 29, 10789 Berlin, Tel.  0049-(0)30-91689739 und der Besteller.
(3) Die Angaben in unseren Angeboten sind freibleibend. 

§ 2 Zustandekommen des Kaufvertrages

(1) Die Bestellung kann per Telefon, Post, im Onlineshop sowie per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. Der Kaufvertrag zwischen den Vertragspartnern über den oder die ausgewählten Artikel wird damit verbindlich geschlossen und durch Frau Haagen durch Übersendung einer Email, innerhalb von 7 Tagen bestätigt. 
(2) Es besteht von Seiten von Frau Haagen keine Vertragsannahmepflicht, insbesondere dann nicht, wenn der Besteller Verpflichtungen aus vorhergehenden Aufträgen nicht fristgerecht erfüllt hat.
(3) Die Bestellung steht unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit. Sollte die Ware nicht zur Verfügung stehen, werden Sie unverzüglich informiert.

§ 3 Preise und Zahlung

(1) Die Preise in ihrer jeweils gültigen Höhe sind den aktuellen Internetseiten von "gut behütet" zu entnehmen.
(2) Die Preise verstehen sich inkl. der jeweils gültigen MWSt.
(3) Verpackung und Versand werden gesondert berechnet.
(4) Die Bezahlung der Ware erfolgt nach Bestelleingang per Banküberweisung als Vorauskasse, per Kreditkarte, per PayPal oder bei Lieferung per Nachnahme (zzgl. 5 Euro Gebühr). Bei Zahlung mittels der angebotenen Zahlungsart „PayPal“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full
(5) Alle genannten Preise, auch die für Versand, Verpackung und Nachnahme, gelten nur zum Zeitpunkt der Bestellung und nur innerhalb Deutschlands, soweit nicht anders angegeben. Werden Preise oder Lieferbedingungen aktualisiert, verlieren alle vorhergehenden Preise und Bedingungen ihre Geltung.

§ 4 Versand

(1) Der Versand erfolgt ab Lager an die in der Bestellung angegebene Adresse, sofern keine separate Lieferadresse angegeben ist. Die Versandfristen betragen 1-3 Tage, für Einzelanfertigungen 1-2 Wochen. Längere Lieferfristen werden Ihnen per Email mitgeteilt. Diese Angaben sind unverbindlich. Voraussetzung für den Versand der Ware ist jedoch der Eingang der Zahlung bzw. die Zustimmung zum Nachnahmeversand. 
(2) Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 2,90 Eurp. Für Lieferungen in die Schweiz und nach Österreich berechne ich 4,90 Euro.Bei Bestellung per Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands möglich) fällt zusätzlich eine Nachnahmegebühr von 5 Euro an. Die Nachnahme- und Versandkosten werden von Frau Haagen auf der Rechnung getrennt aufgeführt.

§5 Speicherung des Vertragstextes

 (1) Der Vertragstext Ihrer Bestellung wird nicht gespeichert. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. Ich sende Ihnen aber nach der Bestellung eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten und den Widerrufsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu.

§ 6 Gewährleistung und Haftung

(1) Die Ansprüche der Kundin gegen Frau Haagen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen , die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt derzeit zwei Jahre. 
(2) Sollten Schäden durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen der Kundin hervorgerufen werden, begründen diese keinen Anspruch gegen Frau Haagen. Die Pflege und Tragehinweise in den Publikationen sind zu beachten. 
(3) Nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sind von Frau Haagen zu vertreten. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Die Haftung nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt. 

§ 7 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich (Martina Haagen, Augsburger Straße 29, 10789 Berlin, Tel:  0049-(0)30-91689739, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werde ich Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nichts anderes vereinbart wurde, nicht bei folgenden Verträgen: 

- Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine 
individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig 
auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, 
- Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit 
untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

____________________________________________________________________________________

Muster-Widerrufsformular

Füllen Sie im Falle eines Widerrufs bitte dieses Formular aus und senden Sie es an:

Martina Haagen, Augsburger Straße 29, 10789 Berlin, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(-) den von mir/uns(-) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden 

Waren................................................................ (-) unzutreffendes bitte streichen
Bestellt am.........................................................erhalten am.................................................

Name des/der Kunden........................................................................................................... 

Anschrift des/des Kunden.....................................................................................................
....................................................................................................................................................
....................................................................................................................................................
....................................................................................................................................................

Datum                       Unterschrift des Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier) 
............................... ..................................................................................................

§ 8 Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages bleibt die Ware Eigentum von Frau Haagen.

§ 9 Geltendes Recht, unwirksame Klauseln

(1) Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. 
(2) Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGBs unwirksam sein, so werden die anderen Bestimmungen von dieser Unwirksamkeit nicht berührt.